Büsenbach-Spaziergang am 12.3.2017

 

Rekordbeteiligung bei strahlender Frühlingssonne

Am Sonntag, dem 12. März 2017, hatten sich sage und schreibe sechsundzwanzig "Fell"- und fast dreißig "Kahlnasen" auf den Weg ins Büsenbachtal gemacht. Bei herrlich sonnigem Wetter freuten wir uns alle auf einen wunderschönen Spaziergang.

 

Buesenbach032017 5

 

Zwei ca. vier Monate alte Welpen sprühten nur so vor Energie und Lebensfreude. Ihr Elan wirkte ansteckend auf die älteren Semester unter unseren Hunden und natürlich auch auf uns Menschen, sodass der Rundgang wieder einmal großen Spaß machte. Das schöne Wetter hatte außer uns auch viele andere Besucher ins Erholungsgebiet am Büsenbach gelockt. Deshalb herrschte  im "Schafstall" großer Andrang, wo wir uns wie nach jedem Spaziergang zum abschließenden Beisammensein einfanden. Nichtsdestotrotz bemühten sich die guten Feen der Bedienung, uns nicht allzu lange auf den tollen Kuchen bzw. leckere heidetypische Gerichte warten zu lassen. Die meisten aus unserer Gruppe hatten es am Sonntagnachmittag nicht eilig, nach Hause zu kommen, und so ließ es sich bei vergnüglichen Gesprächen – natürlich über unsere geliebten Vierbeiner – in dieser urigen Gaststätte gut aushalten, bis wir schließlich die bestellten Köstlichkeiten genießen konnten.


Nach diesem wunderbaren Eurasier-Nachmittag im März freuen wir uns schon auf den nächsten Büsenbachtal-Spaziergang, der für Sonntag, den 14. Mai 2017, geplant ist. Dazu sind wieder alle Interessenten herzlich eingeladen!

 

(Bericht: G. Behncke, Bilder: Dr.  M. Witte)